Home Archiv Saison 2017/2018 10. Spieltag - 12.11.2017
10. Spieltag - 12.11.2017 PDF Drucken

 

SG 1899 Striegistal 2
FSV Taura
0:0
SpG Rochlitz 2 /Geringswalde 2
SpG Frankenau /Altmittweida 2
6:3
TSV 1893 Langhennersdorf 2
Rossauer FC
6:0
SV Grün-Weiß Niederwiesa
FSV Kriebstein
0:1
Riechberger FC
Siebenlehner SV 2 1:0
SpG Marbach 2 /Nossen 2
1. BSV Langenleuba-Oberhain 11.03.

 

 


Tabelle

 

Platz Mannschaft Spiele g u v Torverh. Differenz Punkte
1. TSV 1893 Langhennersdorf 2
10
7
1
2
25:18
7
22
2. SpG Rochlitz 2 /Geringswalde 2
10
7
0
3
32:19 13
21
3. Rossauer FC
9
4
3
2
20:17 3
15
4. FSV Kriebstein *
10
7
2
1
37:23 14
14
5. Siebenlehner SV 2
10
4
2
4
18:12 6
14
6. Riechberger FC
9
4
1
4
20:15 5
13
7. SV Grün-Weiß Niederwiesa
9
5
1
3
31:11 20
10
8. 1. BSV Langenleuba-Oberhain
9
3
1
5
24:34 -10
10
9. FSV Taura *
9
4
1
4
19:18 1
7
10. SpG Frankenau /Altmittweida 2 9 2 1 6 24:43 -19 7
11. SG 1899 Striegistal 2
10
1
1
8
6:26
-20
4
12. SpG Marbach 2 /Nossen 2
8
1
0
7
6:26
-20
3

* Punktabzug (Taura, Niederwiesa 6 Punkte - Kriebstein 9 Punkte)


SG 1899 Striegistal 2 - FSV Taura 0:0 (0:0)

 

Heute gab es eine gerechte Punkteteilung für beide Mannschaften.. In der 1. Halbzeit war der Gastgeber die bessere Elf, während wir in der 2. Spielhälfte das Geschehen bestimmten, aber leider ohne Torerfolg. Schon nach 4 Minuten musste Torwart Schramm Kopf und Kragen riskieren, als ein gegnerischer Stürmer frei vor seinem Kasten auftauchte. Unsere Elf kam durch viele Fehler im Mittelfeld nicht ins Spiel. Unsere Stürmer, die sich heute sehr bemühten, hingen völlig in der Luft. Nach 30 Minuten hatten wir bei einem Lattenkopfball Riesenglück. Der für den verletzten Oertel ins Spiel gekommene B. Tetzner traf in der 42. Minute leider nur den Pfosten.

Nach der Pause kamen wir endlich besser ins Spiel. Wir erspielten uns einige Chancen. So traf Frank in der 58. Minute frei stehend den Ball nicht richtig. Tetzners Freistoß in der 62. Minute ging knapp vorbei. Abermals rettete der Torwart des Gastgebers gegen Frank in der 72. Minute. In der 78. Minute wurde ein klarer Treffer für uns wegen angeblicher Abseitsstellung nicht anerkannt. Die letzte Chance im Spiel hatte wiederum Frank. Es sollte aber an diesem Tag einfach nichts gelingen. So mussten wir mit der Punkteteilung zufrieden sein.

 

Nächste Woche, am 19.11. 14.00 Uhr kommt der Tabellenletzte Marbach II/ Nossen II nach Taura.


 

Aufstellung

Schramm, K.

Seidel
Wehner

Oertel

Fuchs


Vogel
Richter, D.
Daugalis
Hälsig


Pawlowski                Frank

 

Auswechslungen:

in der 26. Min: B. Tetzner für Oertel
in der 46. Min: Günther für D. Richter
in der 85. Min: Morgenstern für Pawlowski

weitere Auswechsler: C. Richter, Eichhof, Klauß, Weber


Spielstatistik

Gelbe Karte: Vogel
Gelb/Rote Karte: -
Rote Karte: -

Zuschauer: 25

 
Banner
 

Statistiken

Seitenaufrufe : 524077